Mario Fingerlos

Offizielle Webseite von Mario Fingerlos, Rad- und Berglauf-Ass aus Annaberg / NÖ.

Laufrunde: Mitterbach - Ötschergräben - Gemeindealpe - Mitterbach am 21. November 2015 - 22,5km | 1250hm |2h18min

Streckenbeschreibung: Mitterbach - Erlaufklause - Ötscherhias - Mirafall - Schleierfall - GH Vorderötscher - Brachalm - Gemeindealpe - Mitterbach

 

 

Bei leichtem Schneefall und bis zu 5cm Schnee durch die Ötschergräben auf die Gemeindealpe. Hoffentlich kommt der Winter nachhaltig! ;-)

  

 

FOTOS:

 

Laufrunde: Annaberg - Falkenschlucht - Weidenau - Türnitz - Eibl - Tirolerkogel - Annaberg 33,1km | 1580hm |3h04min

 

Streckenbeschreibung: Annaberg - Gscheid - Ebenbauernalm - Falkenschlucht - Weidenau - Türnitz - Eibl - Karnerhofspitz - Österleinbrunn - Kuchl - Tirolerkogel - Annaberg

Bei etwas Regen und zirka 5°C durch die Falkenschlucht nach Türnitz und "oben" via Eibl und Tirolerkogel wieder zurück.      

 

 

 

 

FOTOGALERIE:

 

Laufrunde: Mitterbach - Ötschergräben - Gemeindealpe - Mitterbach am 13. November 2015 - 22,5km | 1250hm |2h08min

 

Streckenbeschreibung: Mitterbach - Erlaufklause - Ötscherhias - Mirafall - Schleierfall - GH Vorderötscher - Brachalm - Gemeindealpe - Mitterbach

Bei tollem Herbstwetter durch die Ötschergräben auf die Gemeindealpe.  

 

 

WEITERE FOTOS:

 

Berglauf Gstatterboden - Buchsteinhaus - Gr. Buchstein 2224m - 07. November 2015 - 17,7km | 1981hm | 2h59min

 

Trotz eher unsicheren Wetterbedingungen startete ich los um von Gstatterboden 590m den Großen Buchstein zu bezwingen. In Gstatterboden war es zwar stark bewölkt, jedoch alle Berge im Gesäuse frei. Mit kleinem Rucksack die 6km und 970hm in 50min zum Buchsteinhaus 1552m.   

 

Von dort bei leichtem Nieseln immer steiler werdend zum Westschluchtsattel 2084m und dann wieder flacher zum Gipfel des Gr. Buchsteins - 1h35min für die 1784hm und 8,6km. Nach kurzer Rast sofort wieder hinunter, da Wolken den Gipfel in Grau hüllten und es etwas zu regnen begann. Rutschig präsentierten sich die Felsen beim Abstieg. Unterhalb der Westschlucht hörte der Regen auf und es war wieder trocken. Zurück zum Buchsteinhaus und runter nach Gstatterboden zum Ausgangspunkt.  


WEITERE FOTOS:

 

Berglauf Dürradmer - Rotmoos - Hochstadl - Dürradmer 06. November 2015 - 24,1km | 1630hm | 2h30min

 

Noch immer tolles Herbstwetter: Sonnenschein und sehr warm bei 13°C. Schöne Laufstrecke zuerst entlag der Straße nach Rotmoos und anschließend über Weg 286 auf den Hochstadl. Lässige Trails durch Wald bzw. über Wiesen bis schließlich der Felsenaufbau des Hochstadls etwas schwieriger wird. Super Ausblick zu Schneeberg (!), Ötscher, Dürrenstein und Hochkar. Im Süden der Hochschwab. Im Westen Lugauer, Hochtor usw. So ein schöner Tag. Viele Fotos. Einfach herrlich.

Streckenbeschreibung: Start in Dürradmer 808m um 13:30 Uhr - Straße nach Rotmoos 690m - Weg 286 Gresserhütte - Mitterkeil - Hochgruben - Hochstadel 1919m 15:00 Uhr - Weg 289 zur Kräuterinhütte 1394m - Nappenbachklause 1171m - Mitterberghütte - Dürradmer 808m Ende um 16:30 Uhr  

WEITERE FOTOS:

 

Laufen Ötschergräben - am    11. Oktober 2015 - 15,3km | 260hm | 1h15min

 

Beschreibung: Von Erlaufboden vorbei am Ötscherhias und weiter zum Mirafall. Nach ausgiebiger Fotorast wieder retour.     

 

 

 

 

FOTOGALERIE:

 

Berglauf - Lunzer See - Mittersee - Obersee - 10. Oktober 2015 - 20km | 600hm | 3h

 

Ein schönes Geburtstagswochenende mit Sylvia die Fortsetzung.

Beschreibung: Ausgangspunkt war Lunz am See. Es war zwar bewölkt, aber anfangs noch trocken. Am Lunzer See entlang auf schmalem Weg. Nach ca. 20min ein kurzer Regenguss. Bei nun stets trockenem Wetter vorbei am Mittersee und weiter zum idyllisch gelegenen Obersee inmitten des Dürrensteinmassivs. Herrliche Mischwälder und unberührte Natur. Generell viel Gegend und wenig Menschen. Nach ausgiebiger Rast beim See wieder zurück nach Lunz. 

FOTOGALERIE:

 

Berglauf Gemeindealpe 1626m - am    09. Oktober 2015 - 23,0km | 1250hm | 3h00min

Ein schönes Geburtstagswochenende mit Sylvia nahm seinen hervorragenden Anfang.

Beschreibung: Von Mitterbach beim Sesselliftparkplatz startete unsere Trailrunningrunde bei mäßigem Wetter. Anfänglich neben der Bundesstraße und danach neben dem Stausee Erlaufklause. Das Wetter wurde freundlicher und die Sonne zeigte sich ab und zu. Vorbei beim Ötscherhias in die Gräben und zum Mirafall. Auf sanften Wegen mit tollen Felslandschaften weiter zum Schleierfall. Von dort mäßig steil zum Gasthaus Vorderötscher. Von dort sehr steil hinauf zur Brachalm. Schließlich durch Nebelfetzen hinüber zur Gemeindealpe. Keine Sicht aber manchmal auch Ausblick ins Tal zu Erlaufsee und Mariazell. Ein kurzer Abstecher zum Gipfelkreuz und ins Terzerhaus. Anschließend entlang der Straße wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Mitterbach zum Liftparkplatz.  

BILDERGALERIE:

 

Herrlicher Herbstnachmittag am Tirolerkogel - 05. Oktober 2015 - MTB-Tour     10km | 470hm | 0:40min - Training

 

Beschreibung:

Bei strahlendem Sonnenschein eine knackige Ausfahrt auf meinen Hausberg den Tirolerkogel 1377m. Kurze aber abwechslungsreiche MTB-Tour mit tollem Ausblick ins Donautal oder bis ins Gesäuse. Das  ÖTSCHER:REICH zeigt seine ganze Pracht. 

 

 

FOTOGALERIE:

 

Berglauf Scheiblingstein 2197m - am    12. September 2015 - 15,5km | 1550hm | 2h05min

 

Bei strahlendem Sonnenschein und 7°C startete ich in Mühlau (Ortsteil von Hall) meinen Berglauf auf den  Scheiblingstein 2197m - Haller Mauern. Nach 7,7km und 1h09min erreichte ich den Gipfel nach 1430hm.

Dieser Tiefblick in die Mühlau und nach Admont! - Atemberaubend schön. Die Berge (Hochtorgruppe, Admonter Reichenstein, Totes Gebirge, Dachstein) zum Greifen nahe.

Nach kurzer Gipfelrast und vielen Fotos wieder retour zum Ausgangspunkt in der Mühlau.

Fotogalerie:

 

Berglauf Großer Priel am 29. August 2015 - 22,7km | 2050hm | 3h29min  - Training

 

Beschreibung:

Ein Traum ging in Erfüllung! Viele Jahre wollte ich den Großen Priel besteigen - nun hab ichs endlich geschafft:

In 1h52min von Hinterstoder 570m zum Prielschutzhaus und hinauf zum Großen Priel 2515m - 11,3km und 1950hm.

Bei strahlend-blauem Himmel, Windstille und 32°C genoss ich den Berglauf mit kleinem Rücksack und etwas Verpflegung. Endlose Trails, viele Höhenmeter auf kompakten 11,3km. Anfangs 3km flach, vorbei an Schiederweiher, Polsterstüberl und Materialseilbahn, dann viele Kehren und Trails steil bergauf bis bei km 7,8 endlich das Prielschutzhaus auf 1420m erreicht ist - dafür benötigte ich 47 Minuten. Dann kurzzeitig etwas flacher, bis sich der Steig wieder sehr steil presentiert. Schließlich Seilsicherungen bis die Brotfallscharte erreicht ist. Dann leichter und mäßig steil bis zum Grat und über diesen zum Gipfel.

Herrlicher Rundblick bei 100km Fernsicht. Nach Ausgiebiger Rast und tollen visuellen Eindrücken wieder zurück zum Prielschutzhaus und zurück zum Ausgangspunkt.

22,8km | 3h29min | 2050hm - Berglaufdaten für die Härtesten!

 

Wandern Gemeindealpe 21.06.2015

 

Am späten Nachmittag nach einem ausgiebigen Essen vom Zellerrain via Brachalm auf die Gemeindealpe und retour. Zum Auslockern der Muskulatur nach meiner großen Laufeinheit am Vormittag. Siehe unten!  

FOTOGALERIE:

 

Laufrunde - Gemeindealpe und Ötscher - 21. Juni 2015

Toller Sommerbeginn heute..... Schneefall, Hagel, Regen und Sonne - perfekt für eine große Laufrunde

 

Aufgrund der Wetterverhältnisse heute wieder ein Laufrunde:

Mitterbach - Stausee - Ötscherhias - Jagaherz - Rauher Kamm - Ötscher [2h, 1350hm, 16,6km, sehr kalt,leichter Schneefall - Weißes Mäuerl [Hagel] - Ötscherschutzhaus - Feldwiesalm [Sonne] - Gemeindealpe [3h36min, 31km, 2300hm, Regen] - Mitterbach

Gesamtdaten der Laufrunde: 36,5km, 4h, 2300hm

FOTOGALERIE: